Mittwoch, 7. Februar 2018

Make Up Removal DIY + Coconut Oil

Heute möchte ich euch endlich mal wieder ein kleines DIY zeigen, mit dem sich ganz einfach einiges an Abfall sparen lässt.

Vandaag wil ik jullie terug een klein DIY laten zien waarmee je prima veel afval kunt besparen.
Zum Abschminken nutze ich neuerdings kein Tücher zum Wegwerfen sondern diese waschbaren Pads. Ich habe aus einem Stück Frottee viele kleine Quadrate ausgeschnitten und umnäht, damit sie nicht fusseln. Ihr könnte dazu auch ein altes Handtuch upcyclen oder ihr nehmt, so wie ich, einen Rest aus euer Stoffkiste.

Om mijn make up te verwijderen gebruik ik sinds kort niets meer wat je daarna weg gooit maar wasbare pads. Ik heb er van een stok badstof meerde kleine vierkanten uitgeknipt en deze omgenaaid zodat ze niet pluizen. Je kan op die manier ook prima een oud handdoek upcyclen.
Nun noch die Pads in einem Einmachglas verstauen, das sieht im Bad auch gleich viel hübscher aus.

Nu nog de pads in een glas stoppen, dat ziet er in de badkamer ook meteen mooier uit.
Zum Abschminken nutze ich außerdem Kokosöl, das ist angenehm für die Haut und ohne künstliche Zusatzstoffe. Ich mache einfach das Stück Frottee nass und gebe etwas Öl darauf, durch die Körperwärme schmilzt es auch direkt. Selbst wasserfestes Make up lässt sich dadurch ziemlich gut entfernen.

Om mijn make up te verwijderen gebruik ik bovendien kokosolie, dat voelt lekker en is zonder kunstmatige ingredienten. Gewoon het stukje badstof natmaken en een beetje olie erop geven. Zelfs waterproof make up kan je zo redelijk goed verwijderen.
Ich hoffe ich konnte euch inspirieren eurer Badezimmer ein bisschen mehr Richtung zero waste zu gestalten, viel Spaß mit diesem DIY :)

Hopelijk kon ik jullie inspireren een beetje meer in richting zero waste te gaan, veel plezier met deze DIY :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...